Jo, da legst Di nieder – is denn scho wiada amoi a Joahr rum(?!): Unsre Fuaßboibuam lodn jetzad abermois zua “Wöbbeler Wiesn” a…! *vergelts gott!* Egal, ob Weibaleit, Buaschn, Bazis, Großkopferte, Saupreißn (lippische), Wolpertinger, Groß oda Kloa…: Bleib’ net dahoam, sondan ziag’ Dei Dirndl oda Lederhosn o, damit’sd nachert zünftig mitfeiern konnst…! Des wiad bstimmt a Moardsgaudi, wann’d Musi spuit und fesche Madln mit gstandnen Mannsbuidern donzen – grad so schee, wia beam letztn Moi…! (Des sogns olle – konnst frogn, wen’sd wuist…!)

Oisdann, pack ma’s: In der Lederhosn wiad boid wiada gjodelt – und unterm Dirndl aa…!

[Aber Obacht: Ma soi nix überdreim – oiso net bloß ollerweil (a) Mass hoitn, sondan aa a bisserl Mass hoitn…!]

Ia kennts des Feiern vorhea scho aaf Wilbasen (14.09.2012 – 17.09.2012) übn:

Öffnungszeiten: Freitag: 15.00 - 03.00 (Händler bis 22.00) Uhr; Samstag: 12.00 - 03.00 (Händler bis 22.00) Uhr; Sonntag: 12.00 - 03.00 (Händler bis 22.00) Uhr; Montag: 09.00 - 22.00 Uhr