Man könnte sagen: “Schiedlich, friedlich!” teilten sich der TSV Schwalenberg und der TuS Wöbbel die Titel bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften – während in den Einzel-Endspielen jeweils die Schwalenberger “die Nase(n) knapp vorne hatten”, entschieden die Wöbbeler die Doppel-Konkurrenzen in beiden Klassen für sich. Besonders hervorzuheben sind die zwei sehr hochklassigen u. spannenden Finals in der Herren A-Klasse, die Thomas Hilker gegen Peter Knoblich erzwingen konnte: *Geiles Spiel!*!

Herren A (Einzel):

1. Peter Knoblich (TSV Schwalenberg)

2. Thomas Hilker (TuS Wöbbel)

3. Friedrich Krome (TSV Schwalenberg)

Herren A (Doppel):

1. Lukas Borysiewicz /Thomas Hilker (beide TuS Wöbbel)

2. Friedrich Krome/Philipp Deister (beide TSV Schwalenberg)

Herren B (Einzel):

1. Karl-Heinz Vogel (TSV Schwalenberg)

2. Wilhelm Mischer (TuS Wöbbel)

3. Unser “aufstrebendes Nachwuchstalent” Christian Post (TuS Wöbbel)

*Hier seine Reaktion nach dem Sieg im Spiel um Platz 3: Da geht DER POST ab…!!*

Herren B (Doppel):

1. Gerhard “Pele” Lange /Bernd Rodemeier (beide TuS Wöbbel)

2. Karl-Heinz Vogel/Arno Matthews (beide TSV Schwalenberg)

Ich gratuliere allen Siegern und 2.- bzw. 3.-Platzierten ganz herzlich und bedanke mich bei allen, die zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben! *Excellent!*