Geschafft – ein ganz wichtiger (und letztlich klarer) 8:3-Heimsieg gelang unseren Damen gegen den SV Menne. Und auch wenn die Gäste nicht in Bestbesetzung antreten konnten (=> I. Regier fehlte), so war es dennoch eine tolle Mannschaftsleistung unserer Mädels – Gratulation…!!! Insbesondere Chiara Hartung hatte einen echten “Schokoladentag” erwischt: Sie gewann erstmals alle drei Einzel in einem Verbandsliga-Spiel!

Eine weitere Premiere gab es im Doppel: Zum 1. Mal in dieser Saison siegten zu Beginn beide Wöbbeler Paarungen – Hartung/Folz souverän gegen I. Schröder/Fietz (3:0) und Grüttner/Hausmann hauchdünn gegen Stroop/B. Schröder, nachdem sie bereits mit 0:2 Sätzen und 6:9 im Entscheidungssatz zurückgelegen hatten.

Im Einzel legten Grüttner und Hausmann mit Erfolgen gegen Fietz bzw. gegen I. Schröder nach – zum 4:0 für den TuS; wobei Mona sich anscheinend/unbedingt die spontan von ihrer Mutter ausgesetzte “Spezial-Tischtennis-Leistungsprämie” (= ein Paar neue Turnschuhe) verdienen wollte – und sich am Ende ja auch verdient hat.

Danach begann Chiara ihre Siegesserie gegen Menne: Ein deutliches 3:0 gegen B. Schröder demonstrierte den zahlreichen Zuschauern ihre derzeit sehr gute Form. Caro verlor dann zwar gegen Stroop, aber Ramona hielt die Gäste mit einem schwer erkämpften 3:1 gegen I. Schröder auf Distanz. Es war anschließend Chiara’s “zweiter Streich” (- diesmal gegen Stroop), der Mona’s Niederlage gegen die erfahrene Fietz wett machte: Zwischenstand 7:2.

Die (wie immer!) vorbildlich eingestellte Caro lieferte im vorletzten Einzel B. Schröder einen großen Fight, ehe sie im 5. Satz unterlag. Unbeeindruckt davon, sicherte jedoch Chiara den umjubelten 8. Punkt mit einem 3:2-Erfolg gegen die Spitzenspielerin des SV Menne I. Schröder.

Fazit: Der bislang höchste Sieg in der Verbandsliga wurde mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung errungen – weiter so…! Auch das nächste “Kellerduell” gegen TTC Mennighüffen 2 am Samstag, 04.02.2012 (ab 16.00 Uhr, TH Wöbbel), hat eine ganz besondere Brisanz – angesichts des momentan “sehr heftigen Gedränges” in den unteren Tabellenregionen:

click-TT