Wie erwartet/befürchtet, gab’s für unsere Damen im ersten Spiel in der Verbandsliga eine klare Heimniederlage gegen den Titelaspiranten DJK Adler Brakel.

Da Ramona Grüttner aus beruflichen Gründen fehlte, mussten die Doppel umgestellt werden; während Chiara Hartung und Caroline Folz in ihrem Match keine Chance hatten, wäre Mona Hausmann u. Bettina Hartung beinahe eine Überraschung gegen Winkelhoch/Osburg geglückt – leider behielten aber die Brakelerinnen letztlich im fünften Satz die Oberhand. Nach ansonsten relativ deutlichen Einzelniederlagen war es schließlich Caroline Folz, die mit ihrem Sieg und einer starken Leistung gegen Osburg zumindest für den Ehrenpunkt sorgen konnte.

Kopf hoch, Mädels – “neues Spiel, neues Glück”: Beim Auswärtsspiel in Veltheim (23.09., 19.30 Uhr) ist vielleicht schon mehr drin…!

click-TT