2. Mannschaft - Herren -

Saison 2016/2017: 3. Kreisklasse, Gruppe 4 (Senioren/-innen)

Hier ist die neue Gruppeneinteilung 2016/2017 für unsere beiden Mannschaften in der 3. Kreisklasse (Gruppe 4):

Außerdem gibt es bereits den (bis 21.07.2016) VORLÄUFIGEN(!) Spielplan für die kommende Saison:

TuS Wöbbel – vorläufiger Spielplan 2016-2017 (Senioren)

Stefan Lange u. Fabian Mischer im Doppel erfolgreich!

Beim diesjährigen Beller Pfingstturnier konnten unsere beiden hoffnungsvollen Nachwuchstalente Stefan und Fabian erfreulicherweise die Doppel-Konkurrenz in der Herren C-Klasse sozusagen Lange Zeit aufMische(r)n: Am Ende sprang dann immerhin ein sehr guter 3. Platz in diesem Wettbewerb heraus – herzlichen Glückwunsch, Ihr Zwei!

click-TT (Teilnehmerfeld: Herren C, bis 1450 TTR-Punkte)

2. Manschaft: Neue Trikots

Mit freundlicher Unterstützung der Privat-Brauerei Strate in Detmold konnte die 2. Mannschaft einen Satz neue Trikots erwerben. Aufgrund dieser optimalen Ausstattung sollte dem Klassenerhalt nun (hoffentlich!) nichts mehr im Wege stehen – zumindest haben sich bereits erste Erfolge damit eingestellt (z. B. gegen TTV Horn-Bad Meinberg 3 und TTC Billerbeck)…! Auch dem aktuellen Tabellenführer CVJM Detmold/Vahlhausen 1 wurde das (TT-)Leben extrem schwer gemacht. Auf diesen Leistungen kann die Zwote aufbauen – vor allem in den wichtigen Spielen gegen die SV Diestelbruch/Mosebeck 3 (Montag, 12.11.2012) und beim TuS DE Holzhausen-Externsteine 1 (Freitag, 16.11.2012)!

Vereinsmeisterschaften Senioren B: Ergebnisse

Hiermit begrüße ich auch unsere Besucher aus Österreich und der Schweiz!

Im Gegensatz zur Herren A-Konkurrenz verlief die Herren B-Vereinsmeisterschaft 2011 ohne Überraschungen – anders gesagt, spiegelt sich genau die Mannschaftsaufstellung in unserer “Zwoten” (= Brett 1 – 3) im Ergebnis wider: Der große Favorit Wilhelm  Mischer siegte vor Altmeister Gerhard „Noppen-Pele“ Lange und Waldemar Becker. Youngster Fabian Mischer erreichte immerhin einen guten 4. Platz.

Während sich Pele und Waldemar ein hart umkämpftes Match (mit hauchdünnem Ausgang im Entscheidungssatz!) um Platz 3 lieferten, marschierte Wilhelm souverän und ohne Satzverlust ins Endspiel! Er hat das Feld sozusagen/-schreiben ganz schön aufgeMisch(er)t…! Im Finale war es dann – anders als im 1. Aufeinandertreffen der beiden auf der Siegerstraße – eine klare Angelegenheit mit drei deutlichen Sätzen für Wilhelm, der (wie erwartet/üblich) keinerlei Probleme mit Pele’s Noppen hatte. 

Herzlichen Glückwunsch, Wilhelm!!


2. Mannschaft vs. TTV Horn-Bad Meinberg II 9:4

Liebe “wöb”site-Besucher! An dieser Stelle sollte eigentlich ein ausführlicher Bericht zum vorgezogenen Spiel der 2. Mannschaft in Horn angezeigt werden. Aus “technischen Gründen”  ist dies jedoch leider nicht möglich:

click-TT