Im letzten Spiel der Saison sicherte sich unsere 1. Mannschaft mit einem 9:4-Heimsieg gegen den TTV Lage II erfreulicherweise den 4. Tabellenplatz in der lippischen Kreisliga.

Wer aber gedacht hatte, dass dieses Match ein “Selbstläufer” gegen den bereits feststehenden Absteiger sein würde, sah sich getäuscht: Nach der langen Osterpause (und ohne Käpt’n Cord v. Donop) kamen unsere Jungs nur relativ langsam in Fahrt. In den engen Anfangsdoppeln gewannen lediglich Borysiewicz/Krause ihre Partie im 5. Satz gegen O. Rieke/Chr. Rieke – somit hieß es 1:2 für die Gäste.

In den Einzeln im oberen Paarkreuz konnten die Lagenser ihre Führung sogar noch weiter behaupten: Borysiewicz siegte zwar gegen Dengel, aber der Hilk(er) musste sich Scharnowski geschlagen geben.

Unser Brett 3 (= Meier) und unser Brett 4 (= Krause), die beide an diesem Abend ohne Satzverlust im Einzel blieben(!), sorgten dann aber endlich dafür, dass der TuS in die Erfolgsspur zurückkehrte: Zwei klare 3:0-Siege gegen Chr. Rieke bzw. Zahn brachten das zwischenzeitliche 4:3 für Wöbbel.

Im unteren Paarkreuz erhöhte anschließend unser lang vermisster(!) “Neuseeländer” Nick () Biz gegen Elmas auf 5:3; Lage konnte danach nur noch auf 4:5 verkürzen: Ersatzmann Mischer unterlag gegen O. Rieke (1:3).

Mit vier recht sicheren Siegen in Folge (= Luke bezwang Scharnowski (3:1), Thomas schlug Dengel (3:1), Crusher ließ Zahn keine Chance (3:0) u. Matthias machte gegen Chr. Rieke “den Sack zu” (3:0)!) war dann das 9:4-Endergebnis perfekt.

Fazit: Gratulation – mit Tabellenplatz 4 wurde sozusagen/quasi der “(TT-)Süd-Ost-Pokal” nach Wöbbel geholt; oder anders gesagt: die Mannschaften aus Elbrinxen und Schwalenberg konnten letztlich auf die Plätze 5 und 6 verwiesen werden.

Besonders erwähnenswert: Die tollen Einzel-Bilanzen von Lukas (Brett 1: 31:12) und Christian (Brett 3: 26:10). Unser Luke war insg. der drittbeste Spieler der Liga – und konnte sogar dem “Überflieger” Alexander Hamm (TTSG Erder) die einzige Niederlage in der Rückrunde beibringen! Unser Crusher erreichte in der Gesamtwertung aller Spieler im mittleren Paarkreuz ebenfalls Rang 3!

click-TT

Ansonsten – öfter mal was Neues:

Offiziell heißt das so: ”Ade, Zelluloid-Ball…!”