Genau wie im Hinspiel verpasste uns der CVJM Detmold-Vahlhausen 1 leider die “Höchststrafe” : Mit 0:9 kamen wir erneut “unter die Räder”…! Und auch wenn es diesmal schon vorab klar war, dass es sehr schwer werden würde (= auf unserer Seite fehlten F. Mischer und M. Krause), hätte das Ergebnis nicht ganz so deutlich ausfallen müssen.

Insbesondere in den Doppeln war mehr drin: Sowohl W. Mischer/Rodemeier gegen Klemenz/Küster, als auch unser Lange-Doppel (Gerhard und Stefan) gegen Gau/Voges führten jeweils bereits mit 2:0 Sätzen, ehe beide Partien noch kippten; als dann auch noch Hausmann/Post in einer intensiven Partie den routinierten Detmoldern Krause/Helweg unterlagen (1:3), war das 0:3 aus Wöbbeler Sicht perfekt.

Selbst im oberen Paarkreuz hatten wir durchaus unsere Möglichkeiten: Im Duell mit Voges hielt unser “Pele” (seinem Namen alle Ehre machend) Lange dagegen – vor allem mit seiner druckvollen Vorhand gelangen ihm tolle Punkte, dennoch langte es nicht zum Sieg (2:3). Ähnlich spannend machte es unser Wilhelm gegen (Super-)Gau: Er unterlag am Ende jedoch auch – in vier knappen Sätzen (10:12, 8:11, 13:11, 10:12).

Mit dieser beruhigenden 5:0-Führung im Rücken lief es beim in Bestbesetzung angetretenen CVJM nun immer besser, während bei uns praktisch nichts mehr ging: In der Mitte verloren Stefan (0:3 gegen Krause) und Bernd (1:3 gegen Klemenz) und im unteren Paarkreuz mussten Julius (0:3 gegen Küster) und Christian (0:3 gegen Helweg) ihren Kontrahenten gratulieren.

Fazit: Wir haben unsere “Form” vom Horn-Spiel leider “konservieren können”…! Trotzdem hat dieser Spieltag einen positiven Aspekt: Da sich neben dem TSV Elbrinxen 2 (zum 02.09.2014) nun ebenfalls der TTC Billerbeck (zum 31.01.2015) aufgelöst hat, haben wir zumindest einen Relegationsplatz sicher. Das Minimalziel in dieser Saison ist somit jetzt bereits erreicht; ob wir in der Tabelle noch an den TTV Lage 3 heran- oder gar vorbeikommen können, wird sich zeigen müssen – versuchen werden wir es auf jeden Fall…! (Und abgesehen davon: Wenn demnächst noch acht oder neun weitere Vereine zurückziehen sollten, sind wir ganz vorne mit dabei…!)

click-TT