Zu Beginn konnte der TVE Valdorf das Spiel noch offen halten: Zwei Siegen von Hilker/Meier und Borysiewicz/Krause standen zwei Niederlagen von v. Donop/Lange und Borysiewicz gegen (den “unangenehmen” Materialspieler) Obernolte gegenüber . Danach kam aber der TuS richtig “ins Rollen” Hilker gewann gegen Alami, Meier bezwang Meiertöns und Käpt’n Cord drehte (nach 0:2-Satzrückstand!) das fast schon verloren geglaubte Match gegen Henkel: Zwischenstand 5:2.

Als dann noch Lange (= der Ersatz für Biz) gegen Eversmeier und Krause gegen Kleemeier siegten, war die Vorentscheidung gefallen. Unser Luke gewann gegen Alami und unser Thomas, der anfänglich auch bereits mit 0:2 Sätzen ins Hintertreffen geraten war, konnte Obernolte im Entscheidungssatz letztlich doch noch “niederringen”. Geschafft: Der noch fehlende 9. Punkt war “im Sack”…!

Fazit: Prima, Jungs – mit diesem Sieg geht’s in der Tabelle noch weiter nach oben…!

click-TT